Sehe ich wirklich so aus ?

Häufig höre ich: " Ich würde so gerne auch mal Bilder von mir und meiner Familie machen lassen, ich sehe aber immer so schrecklich auf Fotos auf." Kommt dir das etwa bekannt vor? Das hat in der Tat konkrete Gründen, über die du vielleicht noch nie nachgedacht hast. Nein, bestimmt nicht weil du unfotogen bist. Für ein besseres Verständnis, führe ich hier mal einige typische Gründe auf.


1. Szenario

Du brauchst mal wieder ein neues Profilbild und versuchst es mit dem Handy.... Selfies macht doch jeder. Nur das dich das Ergebnis eher erschreckt als zufrieden stellt? Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass dein Arm nicht lang genug ist. Dein Handy macht sehr weitwinklige Bilder, das heißt es ist gar nicht geeignet für ein enges Kopfportrait. Dein Gesicht wird verzerrt...die Nase wird größer und das Gesicht länger....Nicht gerade das was man allgemein als schön empfindet.


2. Szenario

Dass du dich auf Bildern nicht magst, obwohl das Bild vielleicht gut gelungen ist und die anderen es schön finden, liegt wahrscheinlich daran, dass du dir nur "falsch herum" vertraut bist. Ja, du hast richtig gelesen....

Seitdem du denken kannst, schaust du vermutlich mindestens einmal pro Tag ;-) in den Spiegel und sieht dich "falsch herum" bzw. spiegelverkehrt. Das ist das vertraute Bild von dir,

das du jedenTag siehst. Alle anderen jedoch sehen dich "richtig herum" so auch die Kamera. Da mit zunehmendem Alter unser Gesicht natürlicherweise eher asymetrischer wird, unterscheidet sich das "Falschherum" auch immer mehr von dem "Richtigherum". Uns ist unser Gesicht dann genauso fremd wie unsere Stimme, wenn wir sie zum ersten Mal von einem Abspielgerät hören. Die Älteren von euch erinnern sich vielleicht....


3. Szenario

Es gibt Menschen, die sehr gerne fotografieren, denen es aber total egal ist wie- wichtig ist nur das Was oder Wen fotografiert wird. Also besser noch zusammen- was und wen zB. Lisel und Paul vor dem Kölner Dom.

Haltern wir also fest, wenn du so einen ( sicher liebenswerten ) Menschen in deiner Familie oder in deinem Freundeskreis hast, ist es sehr wahrscheinlich, dass du auch öfters Mal mit aufs Foto musst. Außerdem ist es dann sehr wahrscheinlich, das Ausdruck, Körperhaltung, Licht, Bildaufbau usw. nicht gerade bestens sind. Also lass dich von dem Ergebnis nicht runter ziehen!


Da gibt es natürlicht auch noch denkbar mehr Gründe. Ich möchte dich jetzt allerding nicht damit langweilen. Ich denke das reicht erstmal aus um zu zeigen, es ist längst nicht alles so wie es scheint !









74 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ellen Lübeck Fotografie     Tel: 0163 9668007

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle

Lifestyle Familienfotografie in Essen NRW